Unsere Tantra Seminare: Die Tantra Waves

Das Markenzeichen von TantraXperience und der besondere Charakter unserer Seminare, der Tantra Waves, liegen in der Schaffung außergewöhnlicher Erlebnisräume durch die stete Weiterentwicklung bekannter Inhalte und die Kreation neuer Begegnungsformate. Die besondere achtsam-sinnliche Atmosphäre entsteht vor allem, indem wir unser Programm mit Empathie, Humor und Spontaneität feinfühlig den gegebenen Windverhältnissen und der Stärke des Surfs in der Gruppe anpassen. So wird jede Wave sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Tantriker aller Altersklassen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Die meisten Inhalte finden indoor statt.  In jeder Wave verbinden wir uns jedoch auch mit der Natur in der wundervollen Umgebung der Seminarhäuser in denen wir dreimal täglich mit biologisch und kulinarisch hochwertiger vegetarischer Kost verwöhnt werden. Die für eine Teilnahme obligate Zimmerbuchung im Seminarhaus erfolgt wie üblich eigenverantwortlich. Die Obergrenze der Teilnehmerzahl liegt bei 24 Personen. Dabei streben wir stets die gleiche Anzahl von Frauen und Männern an.

Die Mehrzahl unserer Tantraseminare findet in der Eifel statt. Unser regionaler Radius umfasst den westlichen Teil von NRW, also in etwa den Raum Köln, Bonn, Leverkusen, Aachen, Düsseldorf und Essen. Ein zweiter Standort unserer Tantraseminare liegt in Sachsen zwischen Dresden und Chemnitz.

Du kannst jede beliebige Wave einzeln aber auch den kompletten TantraXperience-Zyklus als ein Jahrestraining absolvieren. 

Jede Tantra Wave steht thematisch für sich und ist einzeln buchbar. Du kannst den kompletten Zyklus jedoch auch als ein Jahrestraining absolvieren, da jede Wave in eigener Weise neue Impluse setzt und der Zyklus vier ganz wesentliche Aspekte des tantrischen Weges beinhaltet. Es ist ein Jahrestraining mit einer offenen Gruppe. Das heißt, Du kannst jede der vier Waves als Deine erste wählen:

Hochzeit der Sinne (Wave 1) | Reinigung und Heilung (Wave 2) | Sexuelle Identität (Wave 3) | Aufbruch und Neuausrichtung (Wave 4)